fbpx

Ich wähle! Darf ich wählen?

Die Personalvertretungs- und Gewerkschaftswahlen finden in Wien von 14. bis 17. Mai 2019 statt. Finde heraus, ob du wahlberechtigt bist!

Personalvertretung
Gewerkschaft
Behindertenvertrauensperson
Wählen in der Karenz
Dürfen Lehrlinge wählen?

Personalvertretung

Bei der Personalvertretungswahl wählst du die örtliche Personalvertretung und den zuständigen Personalgruppenausschuss. Auf deinem Gehaltszettel siehst du, ob du personalvertretungsumlagepflichtig bist. Bist du es, darfst du wählen. Du erhältst dann zwei Kuverts mit je einem Stimmzettel, einer für den Personalgruppenausschuss, einer für den Dienststellenausschuss. (Wo ist der Unterschied?)

Gewerkschaft

Zeitgleich finden die Gewerkschaftswahlen statt. Dabei wählst du – wenn du Gewerkschaftsmitglied bist – die Delegierten zur Wiener Landeskonferenz und deinen Hauptgruppenausschuss. Hier bekommst du einen gelben Stimmzettel und ein gelbes Stimmzettelkuvert.

Behindertenvertrauensperson

Bist du als begünstigt behindert eingestuft (nach dem Behinderteneinstellungsgesetz), hast du im Mai die Möglichkeit, deine Behindertenvertrauenspersonen zu wählen, sofern du am Stichtag beschäftigt bist. Dann bekommst du einen blauen Stimmzettel sowie ein blaues Stimmzettelkuvert.

Wählen in der Karenz

Ich bin in Karenz, darf ich trotzdem wählen? Selbstverständlich ja! Du erhältst automatisiert deine Briefwahlunterlagen an deine Wohnadresse.

Dürfen Lehrlinge wählen?

Wenn du Gewerkschaftsmitglied bist, bist du berechtigt, deine Gewerkschaftsvertretung zu wählen. Sonst ist deine örtliche Interessenvertretung die Jugendvertrauensperson, die alle zwei Jahre gewählt wird.

Wenn du dir immer noch unsicher bist, ob du wählen darfst, ruf einfach an und wir schauen uns das gerne mit dir an: 01 4000 838 67.

Das könnte dich auch interessieren (ähnliche Artikel aus der gleichen Kategorie)