• Die 1920er-Jahre in Wien sind weiblich

    Die 1920er-Jahre in Wien sind weiblich

    Frauen zwischen Salon und Kaffeehaus.

  • Anna Boschek

    Anna Boschek

    Wer war die Frau, der man – immerhin – einen Sitzungssaal im neuen ÖGB Gebäude im zweiten Wiener Gemeindebezirk gewidmet hat? Darauf gibt es eine kurze und eine lange Antwort.

  • Kampf um die Selbstbestimmung

    Kampf um die Selbstbestimmung

    Im ausgehenden 19. Jahrhundert war die Rolle der Frau trotz fortschreitender Industrialisierung immer noch eine untergeordnete.