Es ist vollbracht. Nach jahrelanger akribischer Detailarbeit und unzähligen Arbeitsstunden, sowohl von externen BeraterInnen, als auch von KollegInnen, wird die Organisationsänderung der MA 11 mit 1.7.2018 wirksam. Arbeitsgruppen, Großveranstaltungen, Sounding-Boards und alles, was im Change-Management gut und teuer ist, wurden aufgefahren.

Teile der örtlichen Personalvertretung waren bis zur Selbstfesselung in den Prozess eingebunden und tragen ihn vollinhaltlich mit. Wenigstens versucht die Personalvertretung erst gar nicht, mit salbungsvollen Aussendungen und Aushängen die Veränderungen schön zu moderieren.

 

Keine geschliffenen Reden und Aussendungen. Nur Leere.

 

Herzlichst Euer

Distel-Team

Das könnte dich auch interessieren (ähnliche Artikel aus der gleichen Kategorie)