fbpx

Interessante Schutzmasken im Kindergarten

Über das Schutzmaskentragen in der Zeit vor dem Virus haben die meisten Mitteleuropäer nur mitleidig gelächelt. Jetzt hat jeder mindestens eine und trägt diese – wenn auch unwillig – zu den vorgeschriebenen Gelegenheiten.

Zuerst waren viel zu wenige verfügbar und auch noch in der falschen Qualität, dann waren sich Experten nicht ganz klar darüber, ob das Maskentragen wirklich etwas bewirkt.

Jedenfalls hat die Stadt als Dienstgeberin sich redlich bemüht, überall, wo es notwendig war, Masken zur Verfügung zu stellen. Die Kritik aus dem KAV und von den Wiener Linien wollen wir nicht aufwärmen. Mit dem „Hochfahren“ der Stadtverwaltung hatten beispielsweise die Kindergärtnerinnen (und ein paar männliche Kollegen) einen riesigen Bedarf an Dienstmasken (Corona-Schutzmasken, nicht Faschingsmasken). Irgendwie schien das Budget für Einmalmasken aber nicht auszureichen und es durften die tapferen Schneiderinnen der Stadt ihrer Handwerkskunst nachgehen.

Für die Materialauswahl und die Schnittmuster waren sie jedoch nicht zuständig – sonst würde das Endprodukt wohl nicht so aussehen, wie es das tut: groß und weiß und unförmig – es wurden schon ganze Bikinis aus weniger Material geschneidert. Der Stoff ist ein „wenig“ grob, und wird auch nach dem Waschen und Bügeln nicht komfortabler.

Auch, wenn das große Quadrat als Schutzmaske für normal gewachsene Menschen eher ungeeignet ist, steht jedoch fest, dass das Produkt auch für die Post-Coronazeit ein äußerst hilfreiches und vielseitiges Accessoire darstellen kann und so sicherlich weiterhin für viel Freude bei den Kolleginnen im Kindergarten sorgen wird.

Zukunftssicher: Die vielseitigen Weiterverwendungsmöglichkeiten der Schutzmasken

Nachdrücklich sei nochmals den Schneiderinnen für ihre Arbeit gedankt, die mit den Vorgaben leben müssen und sich bei Materialauswahl und Schnittmuster nicht einbringen konnten.

Euer Distelteam

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen